Logoneu

Nachtwallfahrt 2022

Inspiration für den Alltag

nachwallfahrt2022 1

Die Nachtwallfahrt der Alfred-Delp-Schule ist nicht nur eine liebgewonnene Tradition aller Beteiligten, sondern die Gelegenheit, in Gemeinschaft Glaubenserfahrung zu sammeln. Nach drei langen Jahren, in denen sie coronabedingt nicht stattfinden konnte, war es in diesem Frühjahr wieder möglich, sich auf den Weg nach Spabrücken zu begeben. Ausgehend von Hargesheim liefen die „Pilger“, darunter viele junge Menschen, in die Dämmerung hinein. 

Weiterlesen

Drucken

40. Berufsinformationsabend 2022

„Es ist eine tolle Erfahrung!“

BIA2022„Der Berufsinformationsabend war eine neue und tolle Erfahrung!“, fasste die Neuntklässlerin Joanna Thielmann ihre Eindrücke von ebendiesem in wenigen Worten zusammen. „Viele Firmen haben sich bereiterklärt, uns ihre Jobangebote näherzubringen, somit war für jeden etwas dabei. Es war auch sehr nett, dass man an manchen Ständen die jeweiligen Tätigkeiten in diesem aufgezeigten Berufsfeld ausprobieren konnte“, so ihre Ergänzung. Und tatsächlich, die Alfred-Delp-Schule verwandelt sich einmal jährlich in eine große Ausbildungsmesse.

Weiterlesen

Drucken

Autorenlesung in Klasse 5

Frau Doktor und ihr Vogel kommen

Lesung mit Dr Mottl LinkSie kam, sah und siegte auf ganzer Linie. Gemeint ist die Heidelberger Ärztin Sibylle Mottl-Link, die medizinische Wissensvermittlung auf derart leichte, humorvolle, spritzige, unverkrampfte und ausgesprochen kurzweilige Art betreibt, dass 24 Mädchen und Jungen, alle Schüler der Klasse 5e der Alfred-Delp-Schule, und ihre beiden Lehrer Bernd Kunze und Claudia Römer schon nach wenigen Minuten in ihrem Bann stehen.

Weiterlesen

Drucken

Erasmus plus an der ADS

Ausgebrummt und abgeblüht?

ErasmusM2Das war die Frage, unter der das Projekt „Erasmus plus“ vom 02. bis 09. Mai an unserer Schule stand. Zwölf Schüler*innen der ADS haben sich in dieser Zeit mit ihren rumänischen Austauschpartner*innen auf die Suche nach den Ursachen für das so unterschiedliche Aufkommen von Insekten in Deutschland im Vergleich zu Rumänien gemacht. Um genauer zu verstehen, weshalb es in Rumänien so viel mehr Insekten und auch Insektenarten gibt, haben wir uns zusammen die Unterschiede bezüglich landwirtschaftlicher Nutzung und Lichtverschmutzung angeschaut.

Weiterlesen

Drucken

Erasmus plus

Rumänische Kooperationspartner in Hargesheim

Erasmus Mai 2022Nach zwei Jahren coronabedingter Pause im Erasmus plus-Programm geht die Zusammenarbeit der rumänischen und deutschen Kooperationspartner endlich weiter. Bei frühsommerlichen Temperaturen und bester Stimmung trafen sich die Jugendlichen beider Seiten mit ihren Lehrern am Gutleuthof zum gemeinsamen Arbeiten. Unter Anleitung des ehemaligen Kollegen und passionierten Naturfreundes Hans Faus wurde so mancher Baum beschnitten. Ein weiteres vielfältiges und abwechslungsreiches Programm begleitet alle Beteiligten am Projekt auch in den nächsten Tagen. - Ein ausführlicher Bericht folgt in Kürze.

Drucken

Friedensaktion

Eine Kerze brennt für die Ukraine

Ukraine Aktion April 2022Krisen wie diese hat die Menschheit lange nicht erlebt. Kaum scheint die Corona-Pandemie am Abflauen, fällt der russische Aggressor mit aller Härte in der Ukraine ein und verbreitet Angst und Schrecken. Viele flüchten, andere verlieren ihr Hab und Gut oder sogar ihr Leben. In einer Zeit wie dieser ist es unerlässlich, Zeichen des Friedens und des Miteinanders über Grenzen hinweg zu setzen.

Weiterlesen

Drucken

Jugend musiziert

Interview mit den Siegerinnen beim Regionalentscheid

Jugend musiziert Mrz 2022Immer wieder stellen sich junge, musikalisch sehr begabte Menschen den Herausforderungen eines „Jugend musiziert“-Wettbewerbes. Zwei von ihnen, die sogar den ersten Platz errungen haben, sind Merle Faus (13) und Nele Meyer (15), Schülerinnen am Gymnasium der Alfred-Delp-Schule und des über die Grenzen der Musikschule hinaus bekannten Geigenlehrers Virgjil Gega. In einem Interview legten die beiden talentierten Violinistinnen dar, wie sie zu „ihrem“ Instrument gekommen sind.

Weiterlesen

Drucken

Abitur 2022

„Westminster Abi – der krönende Abschluss“

Abiturienten 2022Es war ein Tag wie geschaffen für das, was anstand: die akademische Abiturfeier an der Hargesheimer Alfred-Delp-Schule. Nach anstrengenden Tagen der mündlichen Prüfungen und organisatorischer Flexibilität – das Virus hatte Löcher in die Reihen der Lehrkräfte gerissen, die kurzfristig ersetzt werden mussten - konnten nun 62 junge Frauen und Männer ihr Reifezeugnis unter strahlend blauem Himmel und erstmals nach drei Jahren wieder in größerem Rahmen in Empfang nehmen.

Weiterlesen

Drucken

MINT an ADS

Projekt "MBots"

Roboter 1MINT? Was verbirgt sich denn hinter dieser Abkürzung? Nun, MINT deckt die Fächer Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft und Technik ab. Diese werden jedoch, unterrichtlich betrachtet, nicht einzeln „abgearbeitet“, sondern sie finden sich im praktischen Tun und im Projekt mit der dazugehörigen Aufarbeitung wieder.

Die MINT-Bereiche nehmen die Schüler in den Blick, die ein besonderes Interesse an wissenschaftlich-technischen Fragestellungen haben. An der RS+ der Alfred-Delp-Schule Hargesheim fließen sie ein in ein Wahlpflichtfach, das dort in 4 Stunden wöchentlich handlungs- und projektorientiert unterrichtet wird. Der theoretische Hintergrund spielt dabei eine nicht geringe Rolle.

Weiterlesen

Drucken

Anna Ruhes „Die Duftapotheke“

Lesescouts gestalten Schaufenster der „Leseratte“

Schaufenster 1Schon viele ansprechende Projekte wurden von den Lesescouts der ADS in den vergangenen eineinhalb Jahren angegangen. Selbst die Corona-Pandemie konnte die sechs jungen Menschen nicht ausbremsen. Besondere Highlights waren sicherlich die Lesechallenge und die Einrichtung und Einweihung der Lese-Lounge mit der bekannten ZDF-Moderatorin Gundula Gause. Die jüngste Aktion, eine Schaufenstergestaltung, führte die Jugendlichen vor ganz neue Herausforderungen.

Weiterlesen

Drucken

Interview mit Frau Dr. Roth

Interview mit Frau Dr. Roth

Frau Roth 1Schülerinnen und Schüler der Klasse 05E führten ein Interview mit  Frau Dr. Roth, eine für die Orientierungsstufe verantwortliche Lehrkraft unserer Schule:

„Was wünschen Sie sich für die Orientierungsstufe?“

„Ich wünsche mir nette Lehrer und nette Schüler. Schüler, die gerne jeden Tag an die Schule kommen und mit Freude lernen. Und ich wünsche mir Lehrer, die die Schüler gerne unterrichten, und Eltern, die gut und vertrauensvoll mit uns zusammenarbeiten.“

Weiterlesen

Drucken

Schülerinterview mit Herrn Johann

Interview mit dem Schulleiter

Herr JohannSchülerinnen und Schüler der Klasse 05E führten ein Interview mit  unserem Schulleiter Herrn Johann:

„Was wünschen Sie sich in Zukunft für die Schule?“

„In Zukunft wünsche ich mir z.B. solche Schüler, die so engagiert sind wie ihr, dass man auch `mal außergewöhnliche Projekte macht, das wünsche ich mir und dass wir Corona langsam, aber sicher hinter uns lassen und wieder in eine normale Schulzeit kommen, wo wir uns ohne Maske begegnen können. Das wünsche ich mir.“

Weiterlesen

Drucken

Neues aus der Oase

Lass leuchten!

Neue DekoDer Bereich der Oase wird von vielen aus unserer Schulgemeinde gerne genutzt: Hier findet Unterricht statt, Beratung und Seelsorge. Hier wird die Heilige Messe gefeiert und auch (ökumenische) Gottesdienste haben ihren Ort im Mediationsraum. Die leuchtend orangen Fahnen erinnern an die Kommunität in Taizé und ihre besondere Spiritualität.

Weiterlesen

Drucken

Informationstag

Der Tag der offenen Tür

Tag der offenen Tr 15122Ein Tag der offenen Tür in Zeiten von Corona? Ist der denn überhaupt möglich? Ja, ist er! Gemäß der zu beachtenden Auflagen und einer fein abgestimmten Organisation konnten gut 170 Familien mit ihren Kindern, die momentan noch die 4. Grundschulklasse besuchen, in geführten Kleingruppen und zu festgelegten Zeiten die Alfred-Delp-Schule besuchen und sich über das dortige Angebot informieren.

Weiterlesen

Drucken

Auszeichnung

„Und der Alfred-Delp-Preis geht an…“

Alfred Delp Preis 2021Kurz vor Weihnachten durften Gesamtschulleiter Dirk Johann und sein Vorgänger Günter Graus den Alfred-Delp-Preis an drei junge Männer überreichen, die sich während ihrer Schulzeit und sogar darüber hinaus in besonderer Weise um ihre Schule verdient machten. Der Preis, in unregelmäßigem Abstand an Menschen verliehen, die sich in den Dienst am Nächsten stellen, ging an Valentin Hahn, Jonathan Lafer und Stephen Roth.

Weiterlesen

Drucken

Workshop an der ADS

Vom Buch zum Film

Stiftung Lesen Workshop Film 2Vor wenigen Wochen stand die Verfilmung einiger Szenen aus dem Jugendbuch „Die Stille meiner Worte“ von Ava Reed auf dem Programm der Lesescouts der Alfred-Delp-Schule, allesamt Schülerinnen und Schüler der achten Klassen aus dem Bereich des Sekundarzweiges I und des Gymnasiums. Inspiriert durch ihre Lehrerin Susanne Schnörr, die den Workshop als Programmpunkt der Stiftung Lesung aufgetan hatte, verfolgten sie von 12.45 Uhr bis 17.15 Uhr ihr hehres Ziel, am Ende das fertige Produkt anbieten zu dürfen, einen Trailer zu einem wahrhaft anspruchsvollen Werk.

Weiterlesen

Drucken

Klasse 05G kreativ

Klappmaultiere erzählen Geschichten zur Weihnachtszeit

Klappmaultiere Dezember 2021 2Auch in dieser Adventszeit war es den Orientierungsstufenkindern wieder einmal nicht möglich, ein Weihnachtsmärchen in Mainz, Kaiserslautern oder Wiesbaden zu besuchen. Die Coronapandemie erschwert solche Ausflüge zum Bedauern aller oder lässt sie gänzlich ausfallen.

Weiterlesen

Drucken

63. Vorlesewettbewerb

„Eine Kindheit ohne Bücher wäre keine Kindheit...

Vorlesewettbewerb 2021...  Es wäre, als ob man aus dem verzauberten Land ausgesperrt wäre, aus dem man sich die seltsamste aller Freuden holen könnte“, äußerte die weltweit bekannte und unvergessene schwedische Autorin Astrid Lindgren 1956 und ergänzte des Weiteren: „Es darf Dinge in einem Buch geben, die nur Kinder lustig finden, meinetwegen auch Dinge, die Kinder und Erwachsene lustig finden; aber in einem Kinderbuch darf es niemals etwas geben, das nur Erwachsene lustig finden. Denn es ist eine Unverschämtheit dem Kind gegenüber – das das Buch lesen soll.“

Weiterlesen

Drucken

Welt der Fraktale

David Grünewald von Dr. Hans Riegel-Stiftung ausgezeichnet

Mathepreis November 2021 neuEine der wichtigsten und bedeutsamsten Aufgaben, die Pädagogen in ihrem schulischen Tun leisten können, liegt darin, junge Menschen für ein Fach und dessen Inhalte zu begeistern. David Grünewald, angehender Abiturient an der Alfred-Delp-Schule hat sich vom Zauber der Mathematik „infizieren“ lassen und frönt nun seiner Leidenschaft. Er, der noch in der Mittelstufe Mathematik als eher eines unter vielen Fächern betrachtete, geht ganz in seiner Faszination auf.

Weiterlesen

Drucken

Theater con Cuore verzaubert Fünftklässler

Pettersson kriegt Weihnachtsbesuch

Pettersson kriegt Weihnachtsbesuch 13122021Die Puppenspieler Virginia und Stefan P. Maatz verzauberten vergangenen Montag in einer Exklusiv-Vorstellung im Theaterraum des Museums für PuppentheaterKultur (PuK) die Mädchen und Jungen der Klasse 5e der Alfred-Delp-Schule. In ihrem Stück „Pettersson kriegt Weihnachtsbesuch“ bewiesen beide ihre ganz große Sympathie nicht nur für den Stoff des Buches von Sven Nordqvist, sondern eben auch für den warmherzigen alten Pettersson und seinen kleinen vorwitzigen Freund Findus.

Weiterlesen

Drucken