Logoneu

Herkunftssprachlicher Unterricht

Das Land bietet auch im kommenden Schuljahr 2022/2023 Schülerinnen und Schülern, die Interesse an ihrer Herkunftssprache (Muttersprache) haben, die Möglichkeit, am Herkunftssprachenunterricht (HSU) teilzunehmen, wenn dies personell möglich ist und mindestens 10 Schülerinnen und Schüler diesen Unterricht regelmäßig besuchen. An welcher Schule in Bad Kreuznach der Unterricht nachmittags stattfindet, hängt von den jeweiligen organisatorischen Möglichkeiten ab und kann erst nach Auswertung der eingegangenen Meldungen entschieden werden. Die Fahrtkosten können nicht übernommen werden.

Die Leistungsbeurteilung im HSU wird in der der Klassenstufe entsprechenden Form in das Zeugnis aufgenommen. Weitere Informationen zum Herkunftssprachenunterricht in Rheinland-Pfalz finden Sie auf dem Bildungsserver https://migration.bildung-rp.de/herkunftssprachen-unterricht-hsu.html . Wenn Ihr Kind neu oder weiterhin den Unterricht in der Herkunftssprache besuchen soll, füllen Sie bitte die beigefügte Meldung mit den Kontaktdaten aus und geben Sie diese bis zum 15.03.2022 im Sekretariat ab. Dies gilt auch für die Kinder, die ab dem Sommer in Klasse 5 unsere Schule besuchen werden (Neuanmeldungen).

Hinweise zu Coronainfektionen

Sollte Ihr Kind bestätigt mit Corona infiziert sein (PCR-Test oder PoC-Test einer zertifizierten Teststation) informieren Sie bitte unverzüglich die Klassenlehrkraft sowie das Sekretariat (außerhalb der Sekretariatszeiten bitte per Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!).

Nach der neuen Absonderungsverordnung des Landes gilt bei Auftreten eines Coronafalles in einer Klasse:

Alle Sitznachbarn im Umkreis von 2 Metern werden quarantänepflichtig. Diese werden von uns ermittelt und informiert. Eine separate Information des Gesundheitsamtes erfolgt nicht mehr. Es gelten folgende Ausnahmeregelungen von der Quarantänepflicht:

Absonderung190122

Wenn Ihr Kind zu einer der oben genannten Personengruppen gehört, legen Sie uns bitte vor dem erneuten Schulbesuch Ihres Kindes den entsprechenden Nachweis vor.

Sollte Ihr Kind nicht zu einer der genannten Personengruppen gehören, wird eine 10-tägige Quarantäne verhängt. Diese kann durch einen negativen PoC oder PCR-Test verkürzt werden, der jedoch frühestens ab dem 6. Tag nach dem letzten Kontakt zur infizierten Person gemacht werden darf. Die negative Testbescheinigung ist der Schule vorzulegen.

Alle Schülerinnen und Schüler der Klasse, die die Schule weiterhin besuchen, müssen fünf Unterrichtstage infolge eine Selbsttestung durchführen.

 

Schulbusse am Zeugnistag

Am Zeugnistag 28.01.2022, endet der Unterricht nach der 4. Stunde. Die Abfahrt der Busse findet entsprechend früher statt. Bzgl. der Zusatzbusse hat uns die Kreisverwaltung folgende Regelung zugesandt:

Fa. Gemeinhardt:ca. 12.00 Uhr ab ADS Hargesheim nach Norheim, Niederhausen, Oberhausen, Duchroth (vorrangig Mitfahrt der Schüler*innen ais Duchroth und Oberhausen)

Fa. Scherer:
ca. 12.00 Uhr ab ADS nach Gutenberg, Wallhausen (über Schule Wallhausen), weiter nach Argenschwang und Spabrücken
ca. 12.00 Uhr ab ADS nach Bretzenheim, Langenlonsheim, Guldental, Windesheim

Fa. Wink: ca. 12.00 Uhr ab ADS nach Rüdesheim, Mandel, Sponheim, Bockenau

Fa. Sedlmeier:
ca. 12.00 Uhr ab Schule Wallhausen nach Sommerloch und St. Katharinen, dann ab ADS nach Waldalgesheim
ca. 12.00 Uhr ab ADS nach Rheinböllen

Hausaufgabenbetreuung

Foto HausaufgabenbetreuungFür die 7. und 8. Klassen der Realschule plus gibt es eine Hausaufgabenbetreuung "Schüler unterstützen Schüler". Die Schülerinnen und Schüler werden in Kleingruppen von drei bis fünf Personen in der Zeit von 13.30 Uhr bis 14.10 Uhr von Schülerinnen und Schülern der Oberstufe betreut und bei den Hausaufgaben unterstützt. Eine Anmeldung ist für ein oder mehrere Tage in der Woche möglich. Die Kosten betragen pro Stunde (40 Minuten) 2,50 €, die die Oberstufenschüler erhalten. Eine Anmeldung ist zu Beginn des 2. Halbjahres möglich. Das entsprechende Anmeldeformular finden Sie hier.

Winterhaltestellen

DB Regio Bus Mitte weist auf folgende Regelungen hin, die vom 06.12.2021 bis 25.02.2022 gelten:
Da es in den Wintermonaten in den letzten Jahren wegen Eis- und Schnee öfter zu Problemen kam, werden folgende Haltestellen umgelegt:

  • Hergenfeld Jäckel an Ersatzhaltestelle Hauptstraße
  • Spabrücken Tanneneck an Haltestelle Huberstraße/Nord
  • Seesbach Unterdorf an Haltestelle Dorfplatz
  • Dorsheim Bürgerhaus an Haltestelle Ortsmitte
  • Hochstetten Schule und Hellbergblick an die Ersatzhaltestelle Dhauner Straße
  • Seibersbach / Alte Grundschule (nur bei Eis und Schnee) Haltestelle Alte Grundschule an die Haltestelle Gasthaus Linde, Haltestelle Silbernagel an die Ersatzhaltestelle Stromberger Straße

Berichte aus dem Schulleben

  • Der Tag der offenen Tür

    Tag der offenen Tr 15122Ein Tag der offenen Tür in Zeiten von Corona? Ist der denn überhaupt möglich? Ja, ist er! Gemäß der zu beachtenden Auflagen und einer fein abgestimmten Organisation konnten gut 170 Familien mit ihren Kindern, die momentan noch die 4. Grundschulklasse besuchen, in geführten Kleingruppen und zu festgelegten Zeiten die Alfred-Delp-Schule besuchen und sich über das dortige Angebot informieren.

    Weiterlesen ...
  • „Und der Alfred-Delp-Preis geht an…“

    Alfred Delp Preis 2021Kurz vor Weihnachten durften Gesamtschulleiter Dirk Johann und sein Vorgänger Günter Graus den Alfred-Delp-Preis an drei junge Männer überreichen, die sich während ihrer Schulzeit und sogar darüber hinaus in besonderer Weise um ihre Schule verdient machten. Der Preis, in unregelmäßigem Abstand an Menschen verliehen, die sich in den Dienst am Nächsten stellen, ging an Valentin Hahn, Jonathan Lafer und Stephen Roth.

    Weiterlesen ...
  • Vom Buch zum Film

    Stiftung Lesen Workshop Film 2Vor wenigen Wochen stand die Verfilmung einiger Szenen aus dem Jugendbuch „Die Stille meiner Worte“ von Ava Reed auf dem Programm der Lesescouts der Alfred-Delp-Schule, allesamt Schülerinnen und Schüler der achten Klassen aus dem Bereich des Sekundarzweiges I und des Gymnasiums. Inspiriert durch ihre Lehrerin Susanne Schnörr, die den Workshop als Programmpunkt der Stiftung Lesung aufgetan hatte, verfolgten sie von 12.45 Uhr bis 17.15 Uhr ihr hehres Ziel, am Ende das fertige Produkt anbieten zu dürfen, einen Trailer zu einem wahrhaft anspruchsvollen Werk.

    Weiterlesen ...
  • Klappmaultiere erzählen Geschichten zur Weihnachtszeit

    Klappmaultiere Dezember 2021 2Auch in dieser Adventszeit war es den Orientierungsstufenkindern wieder einmal nicht möglich, ein Weihnachtsmärchen in Mainz, Kaiserslautern oder Wiesbaden zu besuchen. Die Coronapandemie erschwert solche Ausflüge zum Bedauern aller oder lässt sie gänzlich ausfallen.

    Weiterlesen ...