Logoneu

Kein Präsenzunterricht am Freitag, 14.05.2021 (nach Christi Himmelfahrt)

Der Freitag nach Christi Himmelfahrt ist für unsere Schule ein regulärer Schultag. Die ORN hat uns am Dienstag, 04.05.2021, mitgeteilt, dass an diesem Tag keine Busse im Auftrag der ORN fahren werden, so dass die meisten Buslinien ausfallen. Da "Elternsammeltaxis" im Sinne des Infektionsschutzes keine Lösung sind, haben wir deshalb in Rücksprache mit dem Schulträger entschieden, dass an diesem Freitag, 14.05.2021, kein Präsenzunterricht stattfindet, sondern Aufträge über Moodle erteilt werden.

Für die Klassen 5 bis 7 wird eine Notbetreuung angeboten. Hierzu müssen die Kinder bis Dienstag, 11.05.2021, bei Frau Dr. Roth unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! angemeldet werden (Arbeitsmaterialien für die Notbetreuung bitte mitbringen). Für den Transport zur Schule stehen entweder die regulären ÖPNV-Linien, die von der Stadtbus-GmbH betrieben werden, zur Verfügung, oder die Eltern müssen die Kinder selbst bringen und abholen (Die Corona-Zusatzbusse fahren ebenfalls nicht.)

Die Kursarbeiten der MSS finden wie angekündigt statt.

Frühling

Mai 2021Die Frühlingssonne ist wirklich ein Multitalent. Sie wärmt, macht gute Laune und zaubert Blüten an Pflanzen und Bäume. Und sie lockt hinaus ins Grüne – nicht nur am 1. Mai! Beim Öffnen der Balkontür entdecke ich eine dicke Fliege, die an der Glasscheibe den Weg ins Freie sucht. Wo kommst du denn her, denke ich und versuche mit ein paar Handbewegungen,  der Fliege den Weg ins Freie zu zeigen. Aber nein. Diese Fliege schwirrt mit aufgeregtem Brummen genau da, wo sie gefangen bleibt.

Weiterlesen

GCL-Zeit im Sommer

GCL 2020 1Wenn es auch keine GCL-Freizeit in diesem Sommer geben wird, plant die Gruppe um Schulpfarrer Dr. Deutsch doch, gegen Ende der Sommerferien wieder einige Programmtage für Schülerinnen und Schüler der Klassen 5 bis 8 auf dem Schulgelände anzubieten. Nähere Informationen (z.B. Anzahl der Tage, Programm, Kosten, Verpflegung etc.) folgen.

Zusatzbusse

Bis zu den Sommerferien fahren weiterhin die vom Kreis eingerichteten Zusatzbusse:

Morgens:
Bockenau: 7.25 Bockenau Friedhof - 7.27 Uhr Bockenau Wockelsberg - 7.33 Uhr Sponheim Quelle - 7.41 Uhr Mandel Ortsmitte - 7.46 Uhr an ADS Hargesheim; 7.55 Uhr Rüdesheim Ortsmitte - 8.00 Uhr Roxheim Birkenberghalle - 8.02 Uhr Roxheim Friedhof - 8.08 Uhr an ADS Hargesheim
Duchroth: 7.10 Uhr Duchroth / Bushaltestelle - 7.13 Uhr Oberhausen Ortsmitte  - 7.16 Uhr Niederhausen Ortsmitte - 7.19 Uhr Norheim ev.Kirche - 7.35 ab Ebernburg Realschule - 7.37 Uhr Ebernburg Ortsmitte - 7.39 Uhr Bad Münster Bushalteselle vor der Abbiegung Richtung Norheim - 7.42 Uhr Norheim Abzweig Hüffelsheim - 7.45 Uhr Traisen Ortseingang
Gräfenbachtal
:7.08 Uhr Spabrücken Huberstraße - 7.15 Uhr Argenschwang Süd - 7.25 Uhr Wallhausen Schule - 7.33 Uhr Braunweiler Kirche - 7.40 Uhr Wallhausen Schule - 7.50 Wallhausen Cremerstraße - 7.53 Uhr Gutenberg Kirche
Hergenfeld:
7.45 Uhr Hergenfeld – Raiffeisenstraße
Weiler-Waldalgesheim:
7.40 Uhr Weiler (Haltestellen Mitte und West) - 7.45 Uhr Waldalgesheim (Rathaus)
Windesheim-Langenlonsheim:
7.40 Uhr Windesheim (Gasthaus Stempel und Guldenbachstraße) - 7.44 Uhr Guldental (Gulina, Raiffeisen, Tankstelle) - 7.52 Uhr Langenlonsheim (Verbandsgemeinde, Kloningersmühle) - 7.56 Uhr Bretzenheim (Naheweinstraße)

Mittags:
Bockenau: Roxheim, Rüdesheim, Mandel, Sponheim und Bockenau
Duchroth:
ab ADS Hargesheim
Gräfenbachtal:
Gutenberg, Wallhausen, Argenschwang und Spabrücken
Rheinböllen
: Diesen Bus sollen bitte alle Kinder aus Rheinböllen selbst nutzen.
Waldalgesheim
: Diesen Bus sollen alle Kinder aus Waldalgesheim nutzen, die die Klassen 5 bis 7 nutzen.
Windesheim-Langenlonsheim: ab ADS Hargesheim nach Bretzenheim, Langenlonsheim, Guldental, Windesheim

Berichte aus dem Schulleben

  • „Wir wollen alle zusammen um die Welt laufen!“

    ADS luft SpendenscheckDie Kolleginnen und Kollegen der Sportfachschaft kam im vergangenen Februar mitten in der Fastenzeit und der Homeschooling-Phase auf die Idee, Kinder und Jugendliche dazu zu animieren, für einen guten Zweck laufen zu gehen. „Unser Ziel sollte es sein, gemeinsam über 40.000 Kilometer zurückzulegen und somit einmal die Welt zu umrunden“, verrät Timo Tönges in seiner Eigenschaft als Mitinitiator dieses ambitionierten Vorhabens und Verbindungslehrer.

    Weiterlesen ...
  • „Lachen ist wie Konfetti für die Seele!“ 

    Amelie Jost Lachen ist wie Konfetti fr die SeeleAls die Einladung zur Teilnahme am Malwettbewerb der Kinderkrebshilfe e.V. Mainz  Gymnasiallehrerin Claudia Römer erreichte, war klar, dass sie diese Aktion unbedingt unterstützen  wollte. Insbesondere die Phase des Homeschooling schien ihr wie gemacht dafür, Kinder zur Mitarbeit  anzuspornen. 

    Weiterlesen ...
  • Regenbogenfahne der SV

    RegenbogenfahneAm 15.03.2021 hat die Glaubenskongregation des Vatikans klargestellt, dass sich die katholische Kirche als nicht befugt sieht, homosexuelle Partnerschaften zu segnen. Diese Äußerung sorgte deutschlandweit für Empörung, auch bei uns, der SV. Wir finden, dass dieses Verbot veraltet und nicht mehr zeitgemäß ist und sprechen uns für eine Kirche aus, die offen, tolerant und bunt ist.

    Weiterlesen ...
  • Geschafft! Wir haben gemeinsam einmal die Welt umrundet!

    ADS um die WeltWir haben unser Ziel erreicht und sind als Schule gemeinsam einmal um die Welt gelaufen (40.070 km). Der aktuelle Kilometerstand liegt sogar bei 46.293 km und es kommen immer noch ein paar Nachmeldungen. Zusammen haben wir somit über 1000 € für die Misereor Fastenaktion für Bolivien gesammelt. Das ist ein tolles Ergebnis!

    Weiterlesen ...