Logoneu

Mach' mit!

Lese ChallengeUnsere Lesescouts freuen sich sehr über jeden Neuzugang, der sich auf Moodle anmeldet und somit seine Bereitschaft signalisiert, mitzutun am Voranschreiten des Leseturms!

Sechs Meter bis zum Ende der Sommerferien sind das Ziel! Mit deiner/Ihrer Hilfe schaffen wir dies bestimmt!

Gemeinsam am Tisch des Herrn

Auf die Frage nach Bildungszielen für ihre Kinder antworten manche Eltern: „Unsere Kinder sollen lernen, nicht zu allem Ja und Amen zu sagen!“ Die Kompetenz zu differenzieren, zu kritisieren und sich selbst eine Meinung zu bilden, wird wertgeschätzt, auch in unserer Schule. Denn Christ sein heißt, Entscheidungen treffen zu können – und nicht nur unbestimmt etwas Frommes zu fühlen. Nachfolge heißt leben und nicht nur reden.

Weiterlesen

Aktuelles

Mit Schreiben vom 01.06.2021 hat das Land angekündigt, dass ab dem 14. Juni 2021 (2. Woche nach den Pfingstferien) wieder mit vollem Präsenzunterricht begonnen wird.  Maskenpflicht und Testpflicht bleiben erhalten.

Vollständig Geimpfte und Genesene können sich von der Testpflicht befreien lassen (siehe Landesanschreiben). Für den Nachweis, zu den Genesenen zu gehören, können Sie eine Bescheinigung über das positive Testergebnis nutzen. Die zugrundeliegende Testung (PCR) muss mindestens 28 Tage und darf nicht länger als 6 Monate zurückliegen. Wir bitten, dass sich die Betreffenden an Herrn Tobias Schmitt wenden (Raum 143, im Flur der Vertretungsplaner vorletzte Tür rechts), der eine entsprechende Bescheinigung ausstellt.

GCL-Zeit im Sommer

GCL 2020 1Wenn es auch keine GCL-Freizeit in diesem Sommer geben wird, plant die Gruppe um Schulpfarrer Dr. Deutsch doch, gegen Ende der Sommerferien wieder einige Programmtage für Schülerinnen und Schüler der Klassen 5 bis 8 auf dem Schulgelände anzubieten. Nähere Informationen (z.B. Anzahl der Tage, Programm, Kosten, Verpflegung etc.) folgen.

Zusatzbusse

Bis zu den Sommerferien fahren weiterhin die vom Kreis eingerichteten Zusatzbusse:

Morgens:
Bockenau: 7.25 Bockenau Friedhof - 7.27 Uhr Bockenau Wockelsberg - 7.33 Uhr Sponheim Quelle - 7.41 Uhr Mandel Ortsmitte - 7.46 Uhr an ADS Hargesheim; 7.55 Uhr Rüdesheim Ortsmitte - 8.00 Uhr Roxheim Birkenberghalle - 8.02 Uhr Roxheim Friedhof - 8.08 Uhr an ADS Hargesheim
Duchroth: 7.10 Uhr Duchroth / Bushaltestelle - 7.13 Uhr Oberhausen Ortsmitte  - 7.16 Uhr Niederhausen Ortsmitte - 7.19 Uhr Norheim ev.Kirche - 7.35 ab Ebernburg Realschule - 7.37 Uhr Ebernburg Ortsmitte - 7.39 Uhr Bad Münster Bushalteselle vor der Abbiegung Richtung Norheim - 7.42 Uhr Norheim Abzweig Hüffelsheim - 7.45 Uhr Traisen Ortseingang
Gräfenbachtal
:7.08 Uhr Spabrücken Huberstraße - 7.15 Uhr Argenschwang Süd - 7.25 Uhr Wallhausen Schule - 7.33 Uhr Braunweiler Kirche - 7.40 Uhr Wallhausen Schule - 7.50 Wallhausen Cremerstraße - 7.53 Uhr Gutenberg Kirche
Hergenfeld:
7.45 Uhr Hergenfeld – Raiffeisenstraße
Weiler-Waldalgesheim:
7.40 Uhr Weiler (Haltestellen Mitte und West) - 7.45 Uhr Waldalgesheim (Rathaus)
Windesheim-Langenlonsheim:
7.40 Uhr Windesheim (Gasthaus Stempel und Guldenbachstraße) - 7.44 Uhr Guldental (Gulina, Raiffeisen, Tankstelle) - 7.52 Uhr Langenlonsheim (Verbandsgemeinde, Kloningersmühle) - 7.56 Uhr Bretzenheim (Naheweinstraße)

Mittags:
Bockenau: Roxheim, Rüdesheim, Mandel, Sponheim und Bockenau
Duchroth:
ab ADS Hargesheim
Gräfenbachtal:
Gutenberg, Wallhausen, Argenschwang und Spabrücken
Rheinböllen
: Diesen Bus sollen bitte alle Kinder aus Rheinböllen selbst nutzen.
Waldalgesheim
: Diesen Bus sollen alle Kinder aus Waldalgesheim nutzen, die die Klassen 5 bis 7 nutzen.
Windesheim-Langenlonsheim: ab ADS Hargesheim nach Bretzenheim, Langenlonsheim, Guldental, Windesheim

Berichte aus dem Schulleben

  • „Bücher lesen heißt, wandern gehen in ferne Welten"

    Lese ChallengeJean Paul wusste, wovon er sprach, als er diesen Satz äußerte. Er, ein renommierter deutscher Schriftsteller, liebte das geschriebene Wort und formulierte seine Präferenz ganz deutlich: „Bücher lesen heißt, wandern gehen in ferne Welten, aus den Stuben, über die Sterne.“ Dieser Gedanke hat nach wie vor seine Gültigkeit und jeder, der gerne in Traumwelten versinkt, weiß um den Schatz, den er mit jedem neuen Werk hebt.

    Weiterlesen ...
  • „Wir wollen alle zusammen um die Welt laufen!“

    ADS luft SpendenscheckDie Kolleginnen und Kollegen der Sportfachschaft kam im vergangenen Februar mitten in der Fastenzeit und der Homeschooling-Phase auf die Idee, Kinder und Jugendliche dazu zu animieren, für einen guten Zweck laufen zu gehen. „Unser Ziel sollte es sein, gemeinsam über 40.000 Kilometer zurückzulegen und somit einmal die Welt zu umrunden“, verrät Timo Tönges in seiner Eigenschaft als Mitinitiator dieses ambitionierten Vorhabens und Verbindungslehrer.

    Weiterlesen ...
  • „Lachen ist wie Konfetti für die Seele!“ 

    Amelie Jost Lachen ist wie Konfetti fr die SeeleAls die Einladung zur Teilnahme am Malwettbewerb der Kinderkrebshilfe e.V. Mainz  Gymnasiallehrerin Claudia Römer erreichte, war klar, dass sie diese Aktion unbedingt unterstützen  wollte. Insbesondere die Phase des Homeschooling schien ihr wie gemacht dafür, Kinder zur Mitarbeit  anzuspornen. 

    Weiterlesen ...
  • Regenbogenfahne der SV

    RegenbogenfahneAm 15.03.2021 hat die Glaubenskongregation des Vatikans klargestellt, dass sich die katholische Kirche als nicht befugt sieht, homosexuelle Partnerschaften zu segnen. Diese Äußerung sorgte deutschlandweit für Empörung, auch bei uns, der SV. Wir finden, dass dieses Verbot veraltet und nicht mehr zeitgemäß ist und sprechen uns für eine Kirche aus, die offen, tolerant und bunt ist.

    Weiterlesen ...