Logoneu

Schulbuchausleihe

Auch die Trierer Bistumsschulen nehmen an dem Verfahren der Schulbuchausleihe des Landes Rheinland-Pfalz teil. Daher besteht für alle Schüler und Schülerinnen die Möglichkeit, gegen eine Gebühr Schulbücher zu leihen (↗entgeltliche Schulbuchausleihe).

Im ↗Internetportal für die Lernmittelfreiheit des Landes Rheinland-Pfalz finden Sie viele Informationen über das Ausleihverfahren. Mit einem persönlichen Login können dort auch die Schulbücher bestellt werden. Dazu werden jedes Jahr für alle Schüler und Schülerinnen personalisierte Zugangscodes verteilt, die es ermöglichen, die Liste der auszuleihenden Bücher einzusehen. Es ist jedoch nur möglich, das gesamte Schulbuchpaket zu bestellen, einzelne Bücher können nicht angefordert werden.

Die bestellten Bücherpakete werden an den ersten drei Tagen des neuen Schuljahres an die Eltern der Klassen 5 bis 10 und an die Schüler/innen der MSS-Oberstufe gegen persönliche Unterschrift ausgegeben. Am letzten Schultag wird der Abholzettel verteilt und die Ausgabezeiten sowie der Ausgabeort bekannt gegeben.

Auch die Möglichkeit der kostenlosen Ausleihe (↗unentgeltlichen Schulbuchausleihe) ist gegeben.  Das entsprechende Antragsformular wird im Januar an jeden Schüler / jede Schülerin verteilt und vom Bischöflichen Generalvikariat als zuständigem Schulträger geprüft. Die Ansprechpartnerin dort ist Frau Antje Knop (Email: antje.knop[at]bgv-trier.de) und die Adresse lautet:

Bischöfliches Generalvikariat Trier / ZB 1.4.2 Kirchliche Schulen / Mustorstraße 2 / 54290 Trier.

Als Ansprechpartnerin für die Schulbuchausleihe beantwortet Frau Dr. Stefanie Lentes Ihre Fragen:

Montag bis Freitag 8:30 - 11:30 Uhr
Telefon 0671 / 483 26-26
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 


Termine Schuljahr 2020/2021

Rücknahme der Schulbücher

Termine werden über die Homepage bekannt gegeben.

Verbindliche Bestellung im Elternportal ( entgeltliche Ausleihe):   ab 25.05.2020

Abholung der Schulbücher

Termin wird noch bekanntgegeben. Die Ausgabe der Schulbücher erfolgt nur an die Eltern! (mit Unterschrift). Bei Ausstellung einer Vollmacht ist die Ausgabe auch an andere volljährige Personen möglich.