Logoneu

Schulbuchlisten

Buchliste

Kalender 2018/19

Kalender

Nachtwallfahrt 2018

„Faszinierend fand ich in diesem Jahr, dass so viele junge Menschen, Familien und auch Schüler, uns begleiteten“, meint Lehrerin Gaby Bopp im Rückblick. „Das gab dem Ganzen einen besonderen Charakter und war einfach nur schön.“ Das Wetter schenkte den Teilnehmern einen wundervollen Frühlingsabend mit blühenden Bäumen und Rapsfeldern. Die vorbereitenden Schüler und Kollegen vermochten diese positive Grundstimmung aufzugreifen und die Gruppe während der ca. zehn Kilometer zum Nachdenken und Beten einzuladen.

Vom Lob des „blühenden Mandelzweigs“ über die Frage nach dem „faulen Frieden“ bis hin zu den Themen „sozialer“ und „zwischenstaatlicher Frieden“ führte der gedankliche Weg, um schließlich in der Klosterkirche mit weit über 90 Gottesdienstbesuchern den auferstandenen Christus zu feiern. „Dort einmal andere Gesichter zu sehen, war einfach nur toll! Außerdem war der Josefssaal richtig schön geschmückt und das trotz der anstehenden Firmung“, lobt die zehnjährige Magdalena Klemm. „Frieden ist sehr wichtig! Nicht allen geht es so gut wie uns“, hält ihr Mitschüler Tim Köhler (5b) fest. „Mich hat es berührt, darüber nachzudenken, ob Deutschland für so viele das ´gelobte Land` sein kann.“

Taminos Mutter Sabine Jerono erzählt: „Die Wanderung im Zeichen des Friedens war sehr harmonisch. Man fühlte sich wohl in der Gruppe und freute sich an der positiven Grundstimmung. Schüler, Eltern und Lehrer zusammen zu erleben, sich mit ihnen zu unterhalten, das war bereichernd. Zudem wusste das gemütliche Zusammensein im Kloster im Anschluss an die Eucharistiefeier zu gefallen. Wir werden gerne nächstes Jahr wieder dabei sein!“

Berichte aus dem Schulleben

  • Stopmotion-Video

    Preis für Playmobilfiguren geht an Schüler unserer Schule

    Stopmotion-Video zu Sozialen Medien

    Wir sind Vielfalt2„Ja, wir fahren nach Mainz“, so lautete die einhellige Antwort von Annika Eberlein, Antonia Braun und Melina Klumb, „und geben unser Bestes!“ Alle drei, bis Freitag vergangener Woche Schülerinnen der 10. Realschulklasse (10d), hatten gerade ihr Abschlusszeugnis im Beisein ihrer Eltern und Familien erhalten. Schon einen Tag später waren sie zur Endrunde des Wettbewerbs „Soziale Medien“ der Aktion „Wir sind Vielfalt“ ins Kleine Haus des Mainzer Theaters eingeladen.

    Weiterlesen ...
  • Theater "Corpus Delicti"

    Schüler der Alfred Delp-Schule leisten Widerstand!

    Ein Interview

    CorpusDelicti3Juli Zehs „Corpus Delicti“ war dieses Jahr das auserwählte Stück der Theatergruppe an der Alfred- Delp-Schule. Zu diesem Anlass haben wir mit dem berühmten Theaterkritiker, Philosophen und Menschenfreund Lupus Wolff gesprochen, der die letzte von insgesamt drei Aufführungen gesehen hat. Die Fragen stellte Hans Dudek.

    Weiterlesen ...
  • Abschluss 2018

     „Man feiere nur, was glücklich vollendet ist!“ (Johann Wolfgang von Goethe)

    Abschlussfeierlichkeiten der Haupt- und Realschüler

    Abschluss HS RS2Der rote Teppich war ausgerollt, die jungen Damen und Herren des diesjährigen Abschlussjahrganges an Haupt- und Realschulzweig beschritten ihn, bereit, sich ihren „Alfred“ (in Analogie zum legendären Oscar) abzuholen. Ein lebendiger und in sich froher ökumenischer Gottesdienst in der St. Bernhard-Kirche hatte den Grundstein gelegt für einen in Dankbarkeit für das gemeinsam Erlebte zu feiernden Tag.

    Weiterlesen ...
  • Erfolg bei "Jugend musiziert"

     „Olympiakaderschmiede Musik“ (Lisa Lutzebäck)

    Hanna und Sarah Thelen für ihre Erfolge beim Bundeswettbewerb „Jugend musiziert“ geehrt

    Ehrung Thelen2Lübeck, die Stadt an der Trave, ist seit dem Pfingstwochenende um ein weiteres Qualitätsmerkmal reicher: Neben Holstentor und Buddenbrookhaus ist von nun an der Bundeswettbewerb „Jugend musiziert“ untrennbar mit ihr verbunden. Und genau hier haben die Windesheimer Schwestern Hanna (18) und Sarah (15), von Kindesbeinen an der Kunst eng verbunden, einen hervorragenden zweiten Platz im Fach Gitarre bzw. einen dritten Rang im Fach Posaune erzielt.

    Weiterlesen ...