Logoneu

Tag der offenen Tür

Neubau Quadrat

Anmeldung 2019

IMG 5844

Hausmeister gesucht

Hausmeister

Nachtwallfahrt 2018

„Faszinierend fand ich in diesem Jahr, dass so viele junge Menschen, Familien und auch Schüler, uns begleiteten“, meint Lehrerin Gaby Bopp im Rückblick. „Das gab dem Ganzen einen besonderen Charakter und war einfach nur schön.“ Das Wetter schenkte den Teilnehmern einen wundervollen Frühlingsabend mit blühenden Bäumen und Rapsfeldern. Die vorbereitenden Schüler und Kollegen vermochten diese positive Grundstimmung aufzugreifen und die Gruppe während der ca. zehn Kilometer zum Nachdenken und Beten einzuladen.

Vom Lob des „blühenden Mandelzweigs“ über die Frage nach dem „faulen Frieden“ bis hin zu den Themen „sozialer“ und „zwischenstaatlicher Frieden“ führte der gedankliche Weg, um schließlich in der Klosterkirche mit weit über 90 Gottesdienstbesuchern den auferstandenen Christus zu feiern. „Dort einmal andere Gesichter zu sehen, war einfach nur toll! Außerdem war der Josefssaal richtig schön geschmückt und das trotz der anstehenden Firmung“, lobt die zehnjährige Magdalena Klemm. „Frieden ist sehr wichtig! Nicht allen geht es so gut wie uns“, hält ihr Mitschüler Tim Köhler (5b) fest. „Mich hat es berührt, darüber nachzudenken, ob Deutschland für so viele das ´gelobte Land` sein kann.“

Taminos Mutter Sabine Jerono erzählt: „Die Wanderung im Zeichen des Friedens war sehr harmonisch. Man fühlte sich wohl in der Gruppe und freute sich an der positiven Grundstimmung. Schüler, Eltern und Lehrer zusammen zu erleben, sich mit ihnen zu unterhalten, das war bereichernd. Zudem wusste das gemütliche Zusammensein im Kloster im Anschluss an die Eucharistiefeier zu gefallen. Wir werden gerne nächstes Jahr wieder dabei sein!“

Berichte aus dem Schulleben

  • Le Prix des lycéens allemands

    Ahmed Kalouaz zu Gast an der ADS

    AhmedKalouaz2018Sich mit einem Autor zu treffen und etwas von ihm und seiner Arbeit zu erfahren, ist sicherlich stets ein besonderes Geschenk. So hatten in diesem Herbst nicht nur der Französisch-Leistungskurs der MSS 11, sondern alle Französischlernenden ab Klasse 10 das Glück, mit einem Schriftsteller des Nachbarlandes näheren Kontakt aufzunehmen.

    Weiterlesen ...
  • Mit bunten Päckchen Weihnachtsfreude senden

    Schülerinnen und Schüler engagieren sich bei der Aktion „Weihnachten im Schuhkarten“

    Schuhkarton2018Der Heilige Martin, dessen Fest die Menschen alljährlich am 11. November gedenken, lädt Klein und Groß zum Teilen mit anderen ein. Sein Vorbild hat gezeigt, wie leicht es ist, dem Nächsten ein wenig von dem abzugeben, was man selbst besitzt, und wie herrlich, die eigene Freude in den Augen des Gegenübers gespiegelt zu sehen.

    Weiterlesen ...
  • Physik im Advent (PiA)

    10B ist auch 2018 dabei

    Physik im Advent2018Seit 2013 bieten die deutsche physikalische Gesellschaft (DPG) und die Universität Göttingen in der Vorweihnachtszeit für alle naturwissenschaftlich Interessierten und Begeisterten einen physikalischen Adventskalender an.

    Weiterlesen ...
  • „Mit Leib und Seele Lehrer!“

    Verabschiedung von Wilfried Haverkamp

    Verabschiedung HaverkampEin glücklicher Umstand führte Wilfried Haverkamp 1994 an die Alfred-Delp-Schule, wo er zunächst als Lehrer für Mathematik und Sport wirkte, bevor er 2007 an die Spitze der dortigen Hauptschule wechselte. Vieles konnte er in diesen Jahren in der Leitung „seiner“ Schule bewirken, die er „einfühlsam“ und „mit großem Geschick“ führte, wie ihm Oberstudiendirektor Günter Graus attestierte. Nun aber ereilte ihn der Ruf an die Spitze der Erzbischöflichen Tagesschule Dönberg in Wuppertal, worüber sich der gebürtige Nordrhein-Westfale besonders freute.

    Weiterlesen ...