Logoneu

Tag der offenen Tür

Neubau Quadrat

Anmeldung 2019

IMG 5844

Hausmeister gesucht

Hausmeister

Elterncoaching

 

Das Elterncoaching, initiiert durch die beiden Pädagoginnen Tanja Augustin (Lina-Hilger-Gymnasium) und Michaela Lützenkirchen (ADS), greift solche Fragen auf. Es richtet sich an:

 

o   Eltern, die ihre Kompetenzen nutzen, Eigenverantwortung übernehmen wollen und dabei den Dialog mit Fachleuten und anderen Eltern suchen,

 

o   Eltern, die das vertrauensvolle Miteinander stärken wollen,

 

o   Eltern, die Anregungen oder Unterstützung bei der Lösung von Erziehungskonflikten wünschen.

 

Bei dem im September 2017 (von 10 bis 17 Uhr in der Oase der ADS) stattgefundenen ersten Seminar durften die beiden Kursleiterinnen elf Teilnehmer begrüßen, die sich bereits im Vorfeld für drei Themenbereiche entschieden hatten:

 

o   Wissen fördert Verständnis (Wie kann ich das Verhalten meines Kindes besser verstehen?)

 

o   Verständnis fördert das Miteinander (Was ist aktives Zuhören? Mancher Machtkampf wird durch das bessere Verständnis der Innenwelt des Kindes überflüssig.)

 

o   Wie setze ich Grenzen, wie lasse ich Raum? (Grenzen statt Strafen: Über die Bedeutung konsequenten Verhaltens).

 

Neben einem einführenden Informationsteil standen praktische Übungen im Vordergrund (konkrete Situationen aus dem Familienalltag wurden in der Groß- bzw. in den Kleingruppe(n) besprochen. In Rollenspielen konnten sie sich darin erproben zu sehen, inwiefern beispielsweise aktives Zuhören konstruktiven Einfluss auf Konfliktsituationen hat).

 

Die Atmosphäre in der Gruppe war von Anfang an geprägt von großer Offenheit und Interesse aneinander.

 

In der Schlussreflexion waren sich die Teilnehmer einig, wie wertvoll der Austausch mit anderen Eltern in gleichen (Konflikt-)Situationen ist. Des Weiteren äußerten sie den Wunsch, sich öfter zu treffen (etwa abends), um einzelne Themen besprechen zu können.

 

Berichte aus dem Schulleben

  • Le Prix des lycéens allemands

    Ahmed Kalouaz zu Gast an der ADS

    AhmedKalouaz2018Sich mit einem Autor zu treffen und etwas von ihm und seiner Arbeit zu erfahren, ist sicherlich stets ein besonderes Geschenk. So hatten in diesem Herbst nicht nur der Französisch-Leistungskurs der MSS 11, sondern alle Französischlernenden ab Klasse 10 das Glück, mit einem Schriftsteller des Nachbarlandes näheren Kontakt aufzunehmen.

    Weiterlesen ...
  • Mit bunten Päckchen Weihnachtsfreude senden

    Schülerinnen und Schüler engagieren sich bei der Aktion „Weihnachten im Schuhkarten“

    Schuhkarton2018Der Heilige Martin, dessen Fest die Menschen alljährlich am 11. November gedenken, lädt Klein und Groß zum Teilen mit anderen ein. Sein Vorbild hat gezeigt, wie leicht es ist, dem Nächsten ein wenig von dem abzugeben, was man selbst besitzt, und wie herrlich, die eigene Freude in den Augen des Gegenübers gespiegelt zu sehen.

    Weiterlesen ...
  • Physik im Advent (PiA)

    10B ist auch 2018 dabei

    Physik im Advent2018Seit 2013 bieten die deutsche physikalische Gesellschaft (DPG) und die Universität Göttingen in der Vorweihnachtszeit für alle naturwissenschaftlich Interessierten und Begeisterten einen physikalischen Adventskalender an.

    Weiterlesen ...
  • „Mit Leib und Seele Lehrer!“

    Verabschiedung von Wilfried Haverkamp

    Verabschiedung HaverkampEin glücklicher Umstand führte Wilfried Haverkamp 1994 an die Alfred-Delp-Schule, wo er zunächst als Lehrer für Mathematik und Sport wirkte, bevor er 2007 an die Spitze der dortigen Hauptschule wechselte. Vieles konnte er in diesen Jahren in der Leitung „seiner“ Schule bewirken, die er „einfühlsam“ und „mit großem Geschick“ führte, wie ihm Oberstudiendirektor Günter Graus attestierte. Nun aber ereilte ihn der Ruf an die Spitze der Erzbischöflichen Tagesschule Dönberg in Wuppertal, worüber sich der gebürtige Nordrhein-Westfale besonders freute.

    Weiterlesen ...