Logoneu

Berufsinformationsabend

BIA202261 Aussteller von Schulen und Hochschulen, aus Gewerbe, Handwerk, Handel sowie dem Sozial-, Gesundheits- und Dienstleistungsbereich geben sich beim 40. Berufsinformationsabend am Donnerstag, 12. Mai, ab 18 Uhr auf dem „Messegelände“ der Alfred-Delp-Schule mit ihren jeweiligen Vertretern ein buntes Stelldichein. Jungen Menschen und ihren Eltern bietet sich auf diesem Weg die einmalige Möglichkeit, an Infoständen im Foyer des Alt- wie Neubaus und bei den Präsentationen in Klassenräumen auf Experten der einzelnen Sparten und Ausbildungsgänge zu stoßen. All das, was sie interessiert und wissen möchten, kann hier mit dem Fachpersonal besprochen werden. Gemeinsam mit dem Rotary-Club Bad Kreuznach-Nahetal gibt die ADS Gelegenheit zur Information und Kontaktaufnahme mit Repräsentanten möglicher Schulen, Universitäten und Betriebe, die um Auszubildende in diversen Branchenzweigen werben können.

Der Berufsinformationsabend, nach drei langen Jahren der coronabedingten Absenz wieder stattfindend, mit all seinen Chancen richtet sich an junge Menschen aller Schulzweige. Dieser Markt der Möglichkeiten wird um 18 Uhr im Foyer des Hauptgebäudes eröffnet. Es gelten die zu diesem Zeitpunkt gültigen Coronaregeln. Von 18.10 Uhr bis 20.30 Uhr erwarten die Arbeitgeber von morgen ihre jungen „Auszubildenden“ an verschiedenen Infoständen. Außerdem gehören Infoveranstaltungen in eigens dafür ausgewiesenen Klassenzimmern zum abendlichen Programm.

Jugendliche und ihre Eltern können direkt auf die Experten zugehen, sich mit ihnen austauschen und all das in Erfahrung bringen, was an Fragen sie schon länger mit sich herumtrugen. Orientierungshilfe bieten Lotsen, die Ortsunkundigen gerne zur Seite stehen.

Seit einigen Monaten laufen die Vorbereitungen bereits, wenn auch aus Gründen der Pandemie zunächst unter Vorbehalt,  für diesen 40. Berufsinformationsabend auf Hochtouren. Für dessen Gelingen zeichnet Sabrina Böß, Assistentin der Geschäftsleitung der Schneider GmbH Merxheim, verantwortlich. Ihr und ihren Mitstreitern in der Schule ist es ein besonderes Anliegen, den jungen Menschen ein facettenreiches Kaleidoskop an Lehrberufen und Möglichkeiten zum Studium, zur Ausbildung oder zu dualen Studiengängen zu präsentieren.

Liste aller Aussteller

Berichte aus dem Schulleben

  • Ausflug in die MEWA Arena zu Mainz 05

    MZ05 6Die Sportklassen 5G und 6C trafen sich am 26.04.23 um 8:30 Uhr an der Busrampe. Dort wurden wir von einem Reisebus abgeholt. Mit viel Chaos und Durcheinander konnte die Fahrt beginnen.

    Weiterlesen ...
  • Badminton Landesmeister

    Badminton Landesmeister 2023Dass die Badminton-Spieler der Alfred-Delp-Schule durchaus gute Chancen haben könnten, ganz weit nach vorne zu kommen, damit liebäugelte der eine oder andere durchaus. Das Training war problemlos verlaufen und die sechs jungen Sportler mit ihrem Lehrer Julian Hohns zeigten sich im Vorfeld des großen Ereignisses ausgesprochen motiviert.

    Weiterlesen ...
  • "Man wurde überall sehr gut beraten"

    Berufsinfoabend 23 3Der inzwischen 41. Berufsinformationsabend in der Hargesheimer Alfred-Delp-Schule schrieb vor wenigen Tagen eine lange Erfolgsgeschichte fort, bietet sie doch bereits seit vielen Jahren und in Kooperation mit dem Rotary Club Bad Kreuznach-Nahetal jungen Menschen einen wahren „Jahrmarkt der Möglichkeiten“. Das Foyer des Hauptgebäudes wie auch die Sporthalle lockten mit unterschiedlichsten Ständen, Mitmach-Stationen, kompetenten Fachleuten, praxisnaher Beratung und einem fundierten Blick in das Berufsleben.

    Weiterlesen ...
  • Mehr Erzieher fänden alle gut

     

    Den Boys` Day hat Emil Kwiczorowski, Schüler unserer Schule, dazu genutzt, für nahe-dran.de in der Kita Leinenborn in Bad Sobernheim zu recherchieren, wie es für Kinder und Kolleginnen ist, den Erzieher Simon Brust im Team zu haben. Denn die Kita ist eine der wenigen im Landkreis Bad Kreuznach, in der ein Erzieher arbeitet. Emil hat dabei herausrausgefunden: Die Unterschiede zwischen Erzieherinnen und Erziehern sind gar nicht so groß. Doch mehr Erzieher in der Kita – das fänden alle gut.

    Weiterlesen ...