Logoneu

Berufsinformationsabend 2018 - Ankündigung

Gemeinsam mit dem Rotary-Club Bad Kreuznach-Nahetal und zum mittlerweile 38. Mal bietet die Alfred-Delp-Schule Gelegenheit zur Information wie zur ersten Kontaktaufnahme mit Repräsentanten möglicher Schulen, Universitäten sowie Betrieben, die aktiv auch um Auszubildende in unterschiedlichen Branchenzweigen werben können. Der Berufsinformationsabend richtet sich an junge Menschen aller Schularten, begonnen mit der siebten Klasse der Hauptschule zwecks Suche nach einem geeigneten Praktikumsplatz über die Stufen neun und zehn der Realschule und des Gymnasiums und der Mainzer Oberstufe (MSS).

Dieser „Markt der Möglichkeiten“ wird um 18 Uhr im Foyer des Hauptgebäudes offiziell eröffnet. Ab 18:10 Uhr bis etwa 20:30 Uhr erwarten die „Arbeitgeber von morgen“ ihre „Auszubildenden“ an verschiedenen Infoständen. Des Weiteren gehören Infoveranstaltungen in eigens dafür ausgewiesenen Klassenzimmern zum abendlichen Programm.

Jugendliche wie ihre Eltern können sich im direkten Gespräch mit den Experten der avisierten Berufssparten austauschen und all das erfahren, was sie schon immer einmal aus allererster Hand in Erfahrung bringen wollten. Orientierungshilfe für alle Gäste dieser regional einmaligen Berufsbörse bieten spezielle Lotsen, die allen Ortsunkundigen im Bedarfsfall gerne weiterhelfen und zudem für die Bewirtung der Anwesenden Sorge tragen. Für 20.30 Uhr ist eine Abschlussbesprechung im Lehrerzimmer der Schule vorgesehen.

Bereits seit einigen Monaten laufen die Vorbereitungen für diese einzigartige Veranstaltung, für dessen Gelingen besonders Sabrina Böß, Assistentin der Geschäftsleitung Schneider GmbH Merxheim, verantwortlich zeichnet. Ihr ist es großes Anliegen, ein facettenreiches Kaleidoskop an Lehrberufen und Möglichkeiten zum Studium oder zu dualen Studiengängen zusammenzutragen. So werden von A wie Allit bis W wie WIV Wein International AG Burg Layen viele Betriebe und Institutionen vertreten sein. Das Angebot ist breit gefächert und auf unterschiedliche Interessen, Vorlieben und Stärken ausgerichtet.

Möglicherweise findet der eine oder andere junge Mensch just an diesem Abend "seinen“ Traumberuf oder „die“ Ausbildungsstätte, nach der er schon lange gesucht hat.

Berichte aus dem Schulleben

  • Ein voller Erfolg!

    Lehrer der ADS holen den Pokal

    Fussballturnier 1Der vergangene Freitagnachmittag an der Alfred-Delp-Schule stand ganz im Zeichen des Fußballs, der Deutschen liebstem Hobby. In der dortigen Sporthalle fand die nunmehr vierte Auflage des Bistumsturniers statt. Die Tradition des Cups wurde erst vor vier Jahren wiederbelebt und erfreut sich seitdem großer Beliebtheit.

    Weiterlesen ...
  • „Durchblick mit Physik!“

    Viele Schüler unserer Schule erfolgreich  

    Zu den zentralen Aufgaben eines Schulsystems gehört die Förderung von Jugendlichen mit besonderen Neigungen und Talenten - ein im Schulalltag nicht immer leicht zu realisierender wünschenswerter Anspruch. Ziel des Landeswettbewerbs Physik ist es daher, begabte Schülerinnen und Schüler intellektuell zu fordern und ihnen darüber hinaus einen Anreiz zu bieten, sich mit physikalischen Fragestellungen zu beschäftigen, sodass bestenfalls auch eine längerfristige Begeisterung im immer relevanter werdenden naturwissenschaftlichen Bereich zutage tritt. Durchblick mit Physik2018

    Weiterlesen ...
  • Kochen mit Kindern der Don-Bosco-Schule

    Projekt eines Kurses der MSS 11

    Kochprojekt3Gymnasiastin Katharina Schunck (MSS 11), die ihr im vergangenen Januar stattgefundenes vierwöchiges Sozialpraktikum mit großer Begeisterung an der Don-Bosco-Schule in Bad Kreuznach verbrachte, unterbreitete ihrem Deutsch-Leistungskurs unter Leitung von Oberstudienrätin Claudia Römer den Vorschlag, einen Tag lang eine gemeinsame Aktion mit „ihren“ Kindern zu unternehmen.

    Weiterlesen ...
  • „Ein toller Vormittag für alle!"

    EASI-Tag an der Alfred-Delp-Schule

    EASI Tag2018Die Wetterbedingungen waren dem Vorhaben gegenüber ausgesprochen positiv gestimmt, sodass der diesjährige EASI-Tag wiederum zu einem vollen Erfolg für alle Beteiligten werden konnte. Erlebnis, Aktion, Spaß und Information, kurz „EASI" genannt, ersetzten einen Vormittag lang den „normalen" Stundenplan

    Weiterlesen ...